Energieaudit – Energieberatung im Mittelstand mit BAFA-Förderung

Haben Sie Ihre Förderung schon beantragt?

Das Ziel einer Energieberatung nach DIN EN16247 (Energie Audit) ist es durch qualifizierte und unabhängige Beratung Informationsdefizite abzubauen und Energiesparpotenziale im eigenen Unternehmen zu erkennen und Energieeinsparungen zu realisieren.

Zudem können 80% der Beratungskosten von der BAFA übernommen werden und somit bleibt nur noch ein Eigenanteil von 20%.

Unser Service auf einen Blick:

  1. Kostenlose Projektprüfung und Erstgespräch der Fördermöglichkeiten.
  2. Bewertung der Förderchancen.
  3. Vertragsabschluss und Beantragung der Fördermittel.
  4. Nachweisverfahren und Auszahlung der Förderung durch die Behörde.
  5. Beschaffung der Fördermittel für energetische Maßnahmen.
  6. Begleitung und Unterstützung bei Umsetzung der energetischen Maßnahmen.

Für Sie ergeben sich in der Regel nachhaltige Energieeinsparungen zwischen 10% – 30% und somit ein Wettbewerbsvorteil und außerdem erhalten Sie eine neutrale Bewertung zur Wirtschaftlichkeit der einzelnen Maßnahmen inklusive Amortisationsberechnung.

Zusätzlich dient dieser Energieaudit als Basis für weitere Fördermaßnahmen von bis zu 200.000,00 EUR je Unternehmen.

Audit DIN 16247 (Gebäudetechnik) Einstufung nach Energiekosten:

Auditierung der Maschinen, Kompressoren, Klimatisierung, Belüftung, Beleuchtung, elektrische Anlagen usw.

für Gewerbekunden mit mehr als 10.000€ Jahresenergiekosten:

Das Audit kostet 7.500 € die BAFA übernimmt 6.000 €
Ihr Anteil 1.500 € zzgl. MwSt.

für Gewerbekunden mit weniger als 10.000€ Jahresenergiekosten: 

Das Audit kostet 1.500 € die BAFA übernimmt 1.200 €
Ihr Anteil 300 € zzgl. MwSt.

aktuelle Sonderregelung für DIN 16247 und DIN 18599:

der Kunde muss nicht die kompletten Kosten für sein Audit überweisen um dann die Förderung wieder von der BAFA zurück zu erhalten, sondern überweist nur seinen Eigenanteil plus die Mehrwertsteuer nach Abschluss der Beratung an den Auditor

Audit DIN 18599 (Gebäudehülle) Einstufung nach Grundgebäudefläche:

Auditierung der Gebäudehülle, Fenster, Türen, Dämmung, Bodenplatte usw. inkl. Gebäude-Energiepass und Entwicklung eines Sanierungs-Fahrplans

bis 200 qm:
Das Audit kostet 2.125 € die BAFA übernimmt 1.700 €
Ihr Anteil 425 € zzgl. MwSt.

201 bis 500 qm:
Das Audit kostet 6.250 € die BAFA übernimmt 5.000 €
Ihr Anteil 1.250 € zzgl. MwSt.

ab 501 qm:
Das Audit kostet 10.000 € die BAFA übernimmt 8.000 €
Ihr Anteil 2000 € zzgl. MwSt.

aktuelle Sonderregelung für DIN 16247 und DIN 18599:

der Kunde muss nicht die kompletten Kosten für sein Audit überweisen um dann die Förderung wieder von der BAFA zurück zu erhalten, sondern überweist nur seinen Eigenanteil plus die Mehrwertsteuer nach Abschluss der Beratung an den Auditor

Gerne lade ich Sie ein zu einem unverbindlichen Orientierungsgespräch ein.

Marcus H. Schnotz
Tel. 0177 4064 113
E-Mail marcus@schnotz.onmicrosoft.com

Hier können Sie in meinem Kalender einen Termin buchen für einen 20-minütigen Termin vor Ort oder per Microsoft Teams.